17. September

Gemeinschaft erleben

Zum Beginn des Schuljahres finden sich die Schülerinnen und Schüler zu neuen Klassen- und Hausgemeinschaften zusammen. Bei den Integrationstagen bestehen sie gemeinsam ihre ersten Abenteuer.

Nach den langen Sommerferien – am Birklehof sind es mehr als sieben Wochen – ist es vieles erst mal neu für unsere Schülerinnen und Schüler.  Man ist eine Jahrgangstufe höher geklettert, hat deshalb vielleicht das Wohnhaus gewechselt, es sind neuen Mitschüler:innen in die Klasse gekommen oder man ist selbst neu am Birklehof und zum ersten Mal für längerer Zeit getrennt vom Eltern und  Geschwistern.

Nun ist wichtig, anzukommen, die Gemeinschaft zu spüren, Freundschaften wieder aufzufrischen oder neu zu schließen. Gleich in der ersten Woche gibt es verschiedene Veranstaltungen und Angebote, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler untereinander, aber auch ihre Lehrkräfte und Hauserwachsene abseits vom Unterricht und Internatsalltag besser kennenlernen können.  Bei dem Klassenintegrationstag am zweiten Schultag haben sie im Klassenverbund die nähere Umgebung des Birklehof erkundet, am folgenden Wochenende waren sie dann mit ihren Hausgemeinschaften unterwegs.

Die Bilder und Geschichten von den Integrationstagen im September 2023:

Fotos: Lea Sienknecht, Oliver Bieber, Matthias Hauk, Anita Mukasa, Julia Schemel, Isalena Bayer-Plieninger, Agathe Hamerlik, Martin Speckhardt
Text: Wolfgang Finke  

Körperbilder und Identitäten

Körperbilder und Identitäten

Beitrag lesen
Die eigene Einzigartigkeit entdecken

Die eigene Einzigartigkeit entdecken

Beitrag lesen