09. Dezember

Gourmets in Ausbildung

Am Samstagnachmittag trafen sich zwölf Schülerinnen und Schüler mit Yvonne Bonhage, Hauptbuchhalterin der Schule Birklehof, in der historischen Rauchküche des Altbirkle. Die begeisterte Jägerin und Köchin hatte eingeladen, gemeinsam mit ihr Reh zu einem feinen Menü zu verarbeiten.

Während die Rehkeule im Ofen schon garen durfte, konnten die Schülerinnen und Schüler lernen, wie man Fleisch vom Knochen löst und anschließend mit Hilfe eines Fleischwolfes Mett und Burgerpattys herstellt. Trotz der sehr scharfen Messer und der für viele ungewohnten Arbeit zeigten sie keine Berührungsängste.  

Es wurde viel experimentiert und gelacht. Rotweinklöße waren bis dato allen fremd. Die Burgersoße aus BBQ-Majomix, verfeinert mit kleinen Gewürzgurken, und der Cheddarkäse auf dem Rehpatty zwischen den beiden Burgerhälften mit Salat waren nicht nur sehr ansehnlich, sondern auch ein Gaumenschmaus. Der Rotkohl wurde mit Äpfeln und Preiselbeeren verfeinert und war der Farbtupfer beim Hauptgang.

Eine festliche Tafel wurde in der Stube des Altbirkle gedeckt und dekoriert. Dann ließen alle Beteiligten sich die selbst zubereiteten Köstlichkeiten schmecken.

Das Menü:

  • Vorspeise: Rehburger
  • Hauptgang: Rehkeule mit Kartoffelklößen an Preiselbeer-Apfel-Rotkohl
  • Nachspeise: Vanillepudding mit heißen Früchten

Fotos: Yvonne Bonhage, Rüdiger Hoff
Text: Yvonne Bonhage

Große Erfolge beim Badminton

Große Erfolge beim Badminton

Beitrag lesen
„Die Idee hat uns gefallen, etwas zu ändern“

„Die Idee hat uns gefallen, etwas zu ändern“

Beitrag lesen