Aktivitäten

Junge Menschen wachsen an intellektuellen Herausforderungen und musischer Inspiration. Ebenso benötigen sie Entspannung, Unterhaltung und Gesellschaft, brauchen sie Bewegung, Sport und Gemeinschaftserlebnisse. Dafür sorgen wir mit unserem weit gespannten außerunterrichtlichen Programm.

Sport & bewegen

25

Mountain-Bike Trails

im Umkreis
20

Skilifte

im Umkreis
8

Seen & Freibäder

im Umkreis
700 km

Loipen

im Umkreis

Unser Schulsport –
Hockey

Hockey ist der Schulsport am Birklehof. Jeder Schülerin und jedem Schüler drücken wir den Schläger in die Hand. Das Training wird von unserem Hockey-Coach Herrn Kessler geleitet und ist im Stundenplan fest integriert. Mit dem HC Birklehof stehen regelmäßige Ligaspiele im Hallenhockey auf dem Programm. Hockey ist nicht nur ein traditionsreicher Internatssport. Im Gegensatz zu anderen Mannschaftssportarten bringen die Schülerinnen und Schüler für Hockey fast alle den gleichen Leistungsstand mit – beste Voraussetzung, um gemeinsam als Team zu wachsen.

Hot Spot für Outdoor-Aktivitäten –
der Hochschwarzwald

Wälder, Berge, Seen, Pisten, Loipen, Trails und Klettersteige: Der Hochschwarzwald bietet hervorragende Möglichkeiten für Outdoor-Sport wie Skifahren, Snowboarden, Mountainbiken, Klettern, Ski-Langlauf oder Wandern. Vom Birklehof ist es oft nur ein Katzensprung zu den attraktivsten Spots. In der näheren Umgebung finden sich verträumte Waldseen ebenso wie ausgedehnte Segel- und Kanu-Ressorts. Es dauert meist nicht lange, dann haben unsere erlebnishungrigen Schülerinnen und Schüler all diese spannenden Orte für sich entdeckt. Wer ambitioniertere Ziele verfolgt, darf sich gerne an den Hinterzartener und Breitnauer Wintersport-Legenden orientieren, an den Olympiasiegern und Weltmeistern Georg Thoma, Dieter Thoma, Sven Hannawald, Fabian Rießle oder Benedikt Doll.

Vielfalt und Leidenschaft –
unsere Sport AGs

In den Arbeitsgemeinschaften (AGs) am Birklehof wird fast jede erdenkliche Sportart betrieben: Fußball, Basketball, Volleyball, Rugby, zuletzt sehr erfolgreich auch Badminton, Ausdauersport, Klettern, Golf, Boxen, Krafttraining, aber auch Yoga oder Jonglage und Artistik in der Zirkus AG. Bei „Jugend trainiert für Olympia“, in Ranglistenturnieren und Häuserwettkämpfen oder bei Spendenläufen gibt es immer wieder Gelegenheiten, sich mit den Kamerad:innen spielerisch zu messen.

Fußball
Basketball
Volleyball
Badminton

Kultur & gestalten

In allen Stilen zuhause –
unsere Musik AGs

Musik fordert uns heraus und lässt uns emotional mit anderen Menschen in Kontakt treten. Deshalb ist uns am Birklehof aktives Singen und Musizieren wichtig: allein am Instrument, im Klassenverband und in kleineren und größeren Ensembles vor und ohne Publikum. In den Musik AGs haben unserer Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich instrumental und vokal in verschiedensten Musikstilen auszubilden. Im Vokalensemble, in der Songwriting-Werkstatt, im Kammermusik-Orchester, in der Jazz-Combo und der Rock/Pop-Band. Gelegenheiten, vor Publikum aufzutreten, erworbenes Können zu zeigen und sich zu beweisen, gibt es zuhauf: Eltern-Treffen, Weihnachtsmarkt, Schulversammlungen, Tee-Musiken, Sommer-Open-Air und manch andere Veranstaltung innerhalb und außerhalb des Birklehofs.

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten −
Theaterleben am Birklehof

Die Lust an der Bühne lässt viele unserer Schülerinnen und Schüler nicht mehr los. Am Birklehof können sie sie in vielfältiger Weise ausleben: in der der Theater AG, bei Drama oder auch in der Tanz AG. Seit Jahren schon produziert die Video AG immer neue Folgen der berühmt-berüchtigten „Birklehof-Soap“. Die Musical- und Theaterinszenierungen zum Elterntreffen sind Höhepunkt des Schuljahrs, weitere Aufführungen finden regelmäßig an den Profilabenden statt.

Mit den Händen arbeiten –
unsere Gestaltungs AGs

Ob Töpfern, Schreinern oder Backen: Auch außerhalb des Kunstunterrichts können unsere Schülerinnen und Schüler ihre Kreativität ausleben und Schönes mit ihren Händen gestalten. Das offene Atelier lädt zum freien Arbeiten ein. In der Töpfer AG entstehen Skulpturen und schöne Gebrauchsgegenstände. Unter Anleitung unseres Schreiners lernen die Schülerinnen und Schüler in unserer Schreinerei die Grundtechniken der Holzbearbeitung und fertigen dann eigene Möbelstücke an. Ans Eingemachte geht es in der Back AG, in der unsere Küchenkräfte in die Geheimnisse der Backkunst einführen.

MINT & debattieren

Für kleine und große Forscher:innen –
Naturwissenschaftliche & Technik-AGs

Das Wissen, dass sich die Schülerinnen und Schüler in den MINT-Fächern erarbeitet haben, können sie in zahlreichen AGs anwenden und vertiefen. So bietet die Forscher AG die Möglichkeit, eigenen Forschungsfragen nachzugehen und an naturwissenschaftlich-technischen Wettbewerben teilzunehmen wie zum Beispiel „Jugend forscht“ oder „Jugend experimentiert“. Im Rahmen der AG First Lego League wird aus Legosteinen ein Roboter gebaut und so programmiert, dass er verschiedene Aufgaben selbstständig lösen kann. Im Wettbewerb muss er sich dann gegen Roboter anderer Teams beweisen. In der AG Mikroskopieren werden kleine und kleinste Objekte beobachtet, gezeichnet und fotografiert. Weitere AGs beschäftigen sich mit Programmieren, Elektronik, Mathematik, Sicherheit im Netz sowie mit Nachhaltigkeit.

Über Gott und die Welt diskutieren –
Akademische AGs

Reden und zuhören, argumentieren und widersprechen, vortragen und präsentieren: In unseren Akademischen AGs setzen sich unsere Schülerinnen und Schüler mit Themen aus Politik und Geschichte auseinander. So zum Beispiel in unserer Rhetorik AG. Hier werden das Handwerkszeug zum erfolgreichen Debattieren und rhetorische Tricks erworben – wie erfolgreich, hat in den letzten Jahren schon oft der Wettbewerb „Jugend debattiert“ gezeigt. Bei den Model United Nations vertritt man in einer Spiel-Simulation Nationen in Gremien der Vereinten Nationen. In der Politik AG tauschen sich interessierte Schüler:innen über aktuelle politischen Geschehnisse unserer Welt aus. Viel über die Ursprünge von Philosophie, Rhetorik und Demokratie erfährt man in unseren altsprachlichen AGs Altgriechisch und Colloquia Latina.

 

Nach Lust und Laune –
Freiräume für Spontaneität

Viele Aktivitäten am Birklehof werden regelmäßig angeboten. Vieles aber entsteht auch spontan nach Lust und Laune, Interesse und Wetterlage. So bietet sich den Birklehofbewohner:innen ein bunter Strauß an spannenden Aktivitäten. Angefangen von Ausflügen in die Natur über Teilnahme an Sportturnieren, Theater- und Konzertbesuche im nahegelegenen Freiburg bis hin zu Tanzabende im Turmkeller, feine Gala-Dinner im Esssaal und zünftige Grillabende im Freien.

Aus unserem Blog

Infotag Tagesinternat an der Schule Birklehof
Infotag Tagesinternat an der Schule Birklehof
Beitrag lesen
Einladung zum Weihnachtsmarkt
Einladung zum Weihnachtsmarkt
Beitrag lesen