28. Januar

Fantasievolles Abenteuer aus Formen und Farben

Zehn mutige Birklehoferinnen und Birklehofer aus den Jahrgangsstufen 9 bis Q2 ha­ben sich Ende Januar auf eine fantasievolle Malreise begeben.

„Stille breitet sich aus in deinem Raum. Nur noch die ruhigen Töne meiner Stimme begleiten dich auf deinem Weg in einen magischen Wald.“ So lauteten die ersten Worte der fantastischen Wochenendaktivität am Sonntag, 28. Januar. Im Zeichensaal begann die Reise mit dem Vorlesen einer meditativen Geschichte über einen magischen Wald, in dem die Zuhörer:innen unterschiedlichen zauberhaften Wesen begeg­neten. Am Schluss der Reise bekamen sie durch den Blick in einen Spiegel, ausgerüstet mit ihrem eigenen Zauberstab, sogar einen ihrer Wünsche erfüllt.

Direkt nach dem Hören galt es für die Jugendlichen, die Bilder, die während der Fantasiereise in ihrem Inneren entstanden sind, ohne weitere Vorga­ben aufs Papier zu bringen. Hierfür nutzen sie Acryl- und Aquarell­farben, Öl- und Ölpastellkreiden, Bunt- und Filzstifte. Die entstandenen Motive waren so unterschiedlich wie die Schülerinnen und Schüler selbst: Von einem flie­genden Wal, über ein Mondscheinszenarium und ein Mädchen, das sich gegen­über des Wunschspiegels befindet, bis hin zu ganz individuellen komplexen Zauber- und Fantasiewelten – die Kreativität kannte keine Grenzen.

Insgesamt herrschte vier Stunden über eine sehr inspirierende Arbeitsatmo­sphäre, in der die Schülerinnen und Schüler sich und ihre Klassenkamerad:innen auf krea­tive Art und Weise ganz neu entdecken durften. Alle gingen wertschätzend mit­einander um – ebenso mit den fantastischen Kunstwerken der anderen.

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen bei der nächsten Einladung in ein Internatszimmer von einer Wand aus plötzlich ein weißer Rabe entgegenblickt: Vielleicht möchte er auch Sie einladen, sich ebenso mutig wie die Teilnehmenden auf die Reise in den magischen Wald zu begeben.

Text & Fotos:  Annelie Möller, Lehrerin für Bildende Kunst

Von bösen Mächten wunderbar verdorben

Von bösen Mächten wunderbar verdorben

Beitrag lesen
Herzliche Stimmung zum Jahresende

Herzliche Stimmung zum Jahresende

Beitrag lesen