14. April

Die kreative Schreibwerkstatt – eine fantasievolle Wochenendaktivität

Haben Sie sich schon mal gefragt, was Außerirdische wohl über uns Menschen denken? Oder in welchem besonderen Fall eine Klobürste Leben retten kann?  Im Rahmen der kreativen Schreibwerkstatt haben sechs Schülerinnen der Klas­sen 9 und 10 spannende, skurrile, tiefgründige und aufschlussreiche Antworten auf genau diese und weitere Fragen gefunden.

Am Sonntagnachmittag, den 14. April 2024 verbrachten wir drei abenteu­erliche Stunden zusammen im Zeichensaal des Birklehofs, in denen sich die Mädchen nicht nur gegenseitig inspirierten, sondern auch über ihre eigenen Grenzen hinauswuchsen. Begonnen hat die Wochenendaktivität mit dem „auto­matischen Schreiben“, einer Methode, die dazu einlädt, dem eigenen Gedan­kenchaos ungefiltert freien Lauf zu lassen, ohne über die Sinnhaftigkeit oder etwaige Rechtschreibregeln zu reflektieren. Nach dieser Auflockerungsübung haben die Schülerinnen ihren ersten Text verfasst, eine „Reizwortgeschichte“, ausgehend von Begriffen wie beispielsweise Katzenhaarallergie, Einhornmagie oder Schmetterlingsflügelschlag.

Nach dem Vorlesen der Geschichten stellte eine Teilenehmerin mit einiger Überraschung fest, dass jeder Text sehr gut zur jeweiligen Ver­fasserin passte und von deren ganz individuellem Stil geprägt zu sein schien. Abschlie­ßend durften sich die Mädchen erst einen Monolog und dann einen Dialog überlegen, Ausgangspunkt war ein Bild, auf dem sich ein Mensch und ein Alien die Hand schüt­teln. Die Präsentation der Texte war bei zwei Teilnehmerinnen inspiriert von ihren Erfahrungen in der Theater-AG und besonders beeindruckend.

Insgesamt konnten die Teilnehmerinnen die Schreibwerkstatt als einen geschützten Raum erleben, in dem sie sich mit ihrer ganz eigenen Kreativität zeigen durften und ohne Wertung gesehen wurden. Es ist zu hoffen, dass es ihnen gelingt, diese befreiende Erfahrung ein Stück weit auch in ihren Alltag zu übertragen.

Fotos & Text: Annelie Möller, Lehrerin für Bildende Kunst

 

Schnibbeln für die Gemeinschaft

Schnibbeln für die Gemeinschaft

Beitrag lesen
Weltpolitik im Spiel

Weltpolitik im Spiel

Beitrag lesen